Zum Inhalt springen

Kann man Ricotta-Käse einfrieren? Hier ist der richtige Weg dorthin

Kann man Ricotta-Käse einfrieren? Hier ist der richtige Weg

Sharing is caring!

Ricotta-Käse ist wegen seines hohen Feuchtigkeitsgehalts einer der am schlechtesten einzufrierenden Käsesorten. Was bedeutet das? Nach dem Einfrieren verwandelt sich das Wasser im Ricotta-Käse in Eis und verändert seine Konsistenz.

Moment, was ist mit seinem Geschmack? Wenn Sie ihn richtig einfrieren, behält der Ricotta-Käse seinen ursprünglichen Geschmack. Juhu! 

Nachfolgend finden Sie die Schritte zum Einfrieren von Ricotta-Käse, einschließlich der Frage, wie lange er eingefroren bleiben kann und wie man ihn auftaut. Ich bin sicher, das ist alles, was Sie brauchen, um zu lernen, wie man Ricotta-Käse wie ein Chef einfriert!

Einfrieren von Ricotta-Käse

Ricotta-Käse kann in seiner Originalverpackung eingefroren werden, aber es wird empfohlen, ihn in Gefrierbeuteln oder gefriersicheren Behältern einzufrieren. Das Gleiche gilt für Mozzarella einfrieren, oder Einfrieren von Velveeta-Käse. So werden Sie es tun:

- Schritt 1: Rühren Sie den Käse mit einem Löffel um, damit er gleichmäßiger gefriert.

- Schritt 2: Den Ricotta-Käse aus der Originalverpackung nehmen und mit Papiertüchern ausdrücken, um ihn abtropfen zu lassen.

- Schritt 3: Wickeln Sie den Ricotta-Käse in Pergamentpapier oder Plastikfolie ein. Wenn Sie eine große Menge Käse einfrieren müssen, ist es am besten, ihn in kleineren Portionen einzufrieren.

- Schritt 4: Geben Sie sie in einen Gefrierbeutel oder einen gefriersicheren Behälter und drücken Sie so viel Luft wie möglich heraus.

- Schritt 5: Beschriften Sie die Tüte oder den Behälter mit einem Etikett und fügen Sie das Datum hinzu, damit Sie wissen, wie lange Sie das Produkt im Gefrierschrank aufbewahren können. Denken Sie auch daran, das Mindesthaltbarkeitsdatum anzugeben (siehe unten). 

Wie lange kann Ricotta-Käse eingefroren bleiben?

Cattage-Käsekuchen

Nach Angaben von das USDAMolkereiprodukte können bis zu 3 Monate lang eingefroren werden.. Das Gleiche gilt für Ricotta-Käse, gefrorener Feta-Käseoder eine andere.

Ich ziehe es vor, es innerhalb von 2 Monaten nach dem Einfrieren zu verwenden, da eine längere Wartezeit in Bezug auf den Geschmack, die Konsistenz und den möglichen Verderb riskant sein kann. Außerdem sollten Sie die Türen des Gefrierschranks nicht zu häufig öffnen, um die richtige Temperatur zu halten.

Auftauen von gefrorenem Ricotta-Käse

Die sicherste Methode zum Auftauen von Ricotta-Käse ist in den Kühlschrank stellen und ein paar Stunden auftauen lassen. Nach dem Auftauen mit einem Löffel umrühren, um die Konsistenz zu verbessern. 

Aufgetauten Ricotta-Käse sollten Sie innerhalb der nächsten 3-4 Tage verbrauchen. Oh, das hätte ich fast vergessen! Aufgetauter Ricotta-Käse sollte nie wieder eingefroren werden, da sich seine Konsistenz durch das Einfrieren völlig verändern würde.  

2 Rezepte für übrig gebliebenen Ricotta-Käse 

Wenn Sie nicht wissen, was Sie mit aufgetautem Ricotta-Käse machen sollen, hier sind meine Lieblingsrezepte für übrig gebliebenen Ricotta:

1. Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen

Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen

Zitronen-Ricotta-Pfannkuchen

Yield: 5
Prep Time: 10 minutes
Cook Time: 20 minutes
Total Time: 30 minutes

Eine himmlische Kombination! Der Ricotta-Käse macht diese Pfannkuchen reichhaltig, während die Zitrone für einen erfrischenden, spritzigen Geschmack sorgt. 

Ingredients

  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Tasse Vollmilch oder 2%-Milch
  • 1/2 Teelöffel Salz + 1 Prise zum Schlagen des Eischnees
  • Ahornsirup
  • 1/3 Tasse + 1 Esslöffel Zucker
  • 4 große Eier
  • 3 Esslöffel Zitronensaft
  • 1 Tasse Vollmilch-Ricotta-Käse
  • 2 Teelöffel Zitronenschale (fein gerieben)
  • Frische Beeren
  • Butter oder Pflanzenöl (für die Pfanne)
  • 1 Tasse Allzweckmehl

Instructions

Schritt 1: Trennen Sie die Eier, indem Sie das Eigelb und das Eiweiß in zwei getrennte Schüsseln geben. Eine Prise Salz zum Eiweiß geben und mit dem Mixer auf höchster Stufe schlagen. 1 Esslöffel Zucker hinzufügen und 5 Minuten weiterschlagen. 

Schritt 2: Mehl, Backpulver und 1/2 Teelöffel Salz in einer Schüssel vermischen und gründlich verquirlen. Die Eigelbe mit der ⅓ Tasse Zucker verquirlen. Die Zitronenschale, den Zitronensaft und den Ricotta hinzugeben. Weiterschlagen, bis eine glatte Konsistenz erreicht ist. Die Milch einrühren und 1 bis 2 Minuten lang weiterschlagen.

Schritt 3: Die Mehlmischung zu der Eigelbmischung geben und mit einem Spatel verrühren. Den Eischnee hinzufügen und die Zutaten vorsichtig unterheben. 

Schritt 4: Eine antihaftbeschichtete Pfanne mit Öl bepinseln und auf mittlerer bis niedriger Stufe erhitzen. Nach dem Erhitzen ½ Tasse Teig in die Pfanne geben. Verteilen Sie den Teig gleichmäßig, so dass ein runder Pfannkuchen von 4-5 Zoll entsteht. Jeden Pfannkuchen auf der ersten Seite 2-3 Minuten backen (oder bis sich Blasen bilden). Dann umdrehen und auf der anderen Seite 1-2 Minuten weiterbacken. 

Schritt 5: Servieren Sie die Pfannkuchen warm mit Ahornsirup, Butter und frischen Beeren.

Notes

Sie können auch Frischkäse als Füllung verwenden Ersatz für Ricotta-Käse in diesem Rezept. 

2. Gefüllter French Toast mit Honig-Ricotta

Gefüllter French Toast mit Honig-Ricotta

Gefüllter French Toast mit Honig-Ricotta

Yield: 6
Prep Time: 10 minutes
Cook Time: 15 minutes
Total Time: 25 minutes

Gefüllter French Toast? Sind Sie verrückt? Eigentlich ist das Füllen von French Toast einfacher, als es scheint, und das Beste daran ist die Füllung! 

Ingredients

  • Sirup oder Honig
  • 1/4 Tasse Honig
  • Puderzucker
  • Schale von 1 mittelgroßen Zitrone
  • 2 große Eier
  • 3/4 Tasse Vollmilch
  • 2/3 Tasse Ricotta-Käse
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Butter
  • 1 Laib französisches Brot
  • 1/4 Teelöffel Salz
  • 1 Esslöffel frische Beeren (Heidelbeeren oder Himbeeren)

Instructions

    Schritt 1: Den Ricotta-Käse, die Zitronenschale und den Honig in einer kleinen Schüssel vermischen. Umrühren, bis er sich verbunden hat. Dann Eier, Vanille, Milch und Salz in einer größeren Schüssel verrühren und beiseite stellen.

    Schritt 2: Schneiden Sie mit einem gezackten Messer 4 große Stücke Baguette in Scheiben. Jede Scheibe in der Mitte tief einschneiden, so dass eine Tasche für die Füllung entsteht.

    Schritt 3: Die Ricotta-Füllung in 4 gleich große Portionen teilen und mit einem kleinen Löffel die Brotscheiben mit Ricotta füllen.

    Schritt 4: Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Jedes Stück gefüllten French Toast in die Puddingmischung tauchen und in die heiße Pfanne geben. Auf jeder Seite 3-4 Minuten braten, bis der Toast braun ist und eine feste Kruste hat.

    Schritt 5: Die gefüllten Toastscheiben halbieren und mit Honig oder Sirup beträufeln. Die Toaststücke auch mit Puderzucker bestäuben und mit einer Handvoll Beeren servieren.

Zusammenfassung

Kann man Ricotta-Käse einfrieren? Ja, das kann man. Ricottakäse kann bis zu 3 Monate lang eingefroren werden.

Aufgetauter Ricotta-Käse lässt sich am besten im Kühlschrank auftauen, und aufgetauter Ricotta-Käse sollte innerhalb der nächsten 3-4 Tage verwendet werden. 

Das Wiedereinfrieren von aufgetautem Ricottakäse wird nicht empfohlen. Ich habe Ihnen bereits meine beiden Lieblingsrezepte für Ricotta-Käse verraten, das war's dann auch schon! Guten Appetit! 

    Zum Rezept springen