Zum Inhalt springen

Aiyu-Gelee-Rezept: Ein taiwanesischer Snack, den man probieren sollte

Aiyu-Gelee-Rezept: Ein taiwanesischer Snack, den man probieren sollte

Sharing is caring!

Wahrscheinlich hatten Sie auch schon einmal einen heißen Sommertag, an dem Sie etwas Erfrischendes brauchten, weil die Hitze unerträglich war. Viele Dinge könnten Ihnen in den Sinn gekommen sein, darunter auch kaltes Wasser, Wintermelonen-MilchteeWassermelone, oder geeister Karamell-Latte von Dunkin.

Aber ich denke, die meisten von euch sind nicht auf die Idee gekommen, einen erfrischenden taiwanesischen Snack in Form von Gelee zu essen. Aber genau darüber werde ich in diesem Artikel sprechen. Es ist ein Sommersnack namens Aiyu Jelly.

Obwohl es in Taiwan, China und einigen anderen ostasiatischen Ländern wie Japan, Malaysia und Singapur beliebter ist, kann man es auch hier in den Vereinigten Staaten in einigen Fachgeschäften finden, aber dazu kommen wir später.

Alles in allem werden Sie in diesem interessanten Artikel erfahren, was dieser erstaunliche Snack ist, wo er zu finden ist und wie Sie Ihre eigene Version zubereiten können. Also, bleiben Sie dran!

Was ist Aiyu-Gelee überhaupt?

Aiyu-Gelee

Aiyu-Gelee (Ai Yu Jelly), im Amoy-Dialekt als "Ogio" und in Singapur als Eis-Gelee bekannt, ist ein asiatischer Gelatine-Snack, der für seine erfrischenden Eigenschaften und für die Limettenscheibe bekannt ist, mit der er üblicherweise serviert wird.

Es ist auch für seinen Hauptbestandteil bekannt, und das sind die Samen einer Feigenpflanze, die Feigenfrüchte hervorbringt, die diese Feigensamen enthalten.

Eine interessante Tatsache ist, dass Aiyu-Gelee wurde von einem taiwanesischen Tee-Geschäftsmann entdeckt im 19. Jahrhundert; er benannte ihn nach seiner schönen Tochter, die ihn verkaufte, was ihn in diesem Teil der Welt sehr beliebt machte.

Woraus besteht das Aiyu-Gelee?

Aiyu-Gelee wird aus den Aiyu-Samen der Awkeotsang-Kriechfeige hergestellt, die auch Aiyu-Geleefeige genannt wird. Die Herstellung dieses Gelees ist ein interessanter Prozess.

Diese Samen werden in einen Baumwollbeutel mit etwas kaltem Wasser gegeben und der Inhalt des Beutels wird gerieben, wodurch sich das Wasser auf natürliche Weise in Gelee verwandelt. Im Chinesischen ist dieser Vorgang als "Aiyu waschen" bekannt.

Der Hauptgrund für diese so genannte Verwandlung ist das Gel in den Feigenkernen, das Pektin genannt wird. Es wird aus den Kernen freigesetzt, wenn sie gerieben werden. Nach der Herstellung dieses Gelees ist es nicht lange haltbar, nur etwa 1-2 Tage, bevor es sich in Flüssigkeit verwandelt.

Daher ist es am besten, sie an einem kühlen Ort oder im Kühlschrank aufzubewahren.. Und bevor ich zum nächsten Unterpunkt übergehe, muss ich noch hinzufügen, dass es bei der Verwendung von kaltem Wasser keine gute Idee ist, Leitungswasser zu verwenden, da die Gelierung vom Vorhandensein von Mineralien abhängt.

Daher ist es am besten, Quell- oder Mineralwasser für diesen Zweck zu verwenden.

Eine Alternative zu den Aiyu-Samen ist das Aiyu-Gelee-Pulver, aus dem man auch ein Aiyu-Gelee herstellen kann.

Wie schmeckt das Aiyu-Gelee?

Aiyu-Gelee allein hat keinen Geschmack, d.h. es ist geschmacklos. Der Grund dafür ist, dass er hauptsächlich aus Wasser besteht. Dieser kühle, seidige, lockere Wackelpudding wird meist mit einigen anderen Zutaten serviert, die seinen Geschmack bestimmen.

Meistens wird es mit einer Kombination aus Honig und Zitrusfrüchten wie Zitrone oder Limette serviert. Dieses taiwanesische Dessert kann auch mit etwas Honig-Zitronenwasser serviert werden. Auf diese Weise erhalten Sie den beliebten süßen und zitrusartigen Geschmack.

Er kann auch als Topping für Shaved Ice oder Bubble Tea verwendet werden, indem man ihn mit Honig oder Zuckersirup süß aromatisiert. Dieses Bubble Tea- oder Boba-Topping hat keinen starken Geschmack, weshalb man es mit Matcha-, Milch- oder Rotbohnen-Tee kombinieren sollte.

Man kann ihn auch mit etwas Honig-Zitronen-Grüntee kombinieren, um ihm den erkennbaren Zitronengeschmack mit ein wenig Süße zu verleihen.

Ein weiteres Getränk, das häufig in Kombination mit Aiyu-Gelee verwendet wird, ist prickelnder Apfelwein oder Apfelsaft-Ersatzstoffe denn die Kombination dieses Gelees mit kohlensäurehaltigen Flüssigkeiten ist fantastisch, und Sie werden es selbst sehen.

Ich muss auch eine Sache erwähnen, für die dieses Gelee bekannt ist, und das ist seine Textur. Seine Textur ist zäh und gelartig und ähnelt sehr der Textur von Grasgelee oder Agar-Kristall-Boba.

Wie hoch ist der Nährwert von Aiyu-Gelee?

Aiyu Gelee auf Teller

Was den Nährwert von Aiyu-Gelee angeht, so muss ich als erstes erwähnen, dass es kalorienarm ist, da es hauptsächlich aus Wasser besteht (etwa 90%). Es enthält kein Fett und nur eine kleine Menge an Kohlenhydraten, nämlich etwa 1% Ballaststoffe.

Was die Vitamine und Mineralstoffe betrifft, so enthält dieses Gelee etwas Vitamin C, Kalium, Kalzium und Eisen. Der wichtigste Bestandteil und seine Menge ist jedoch das Pektin, und genau dieses Pektin ist die Quelle einiger wichtiger gesundheitlicher Vorteile.

Es hilft, dem Alterungsprozess zu widerstehen, pflegt den Hals und verbessert den Zustand der Haut. Außerdem fördert es eine gute Verdauung und eine bessere Aufnahme von pflanzlichen Lebensmitteln.

Und nicht zu vergessen, dass die genannten Vitamine und Ballaststoffe den Cholesterinspiegel im Blut senken und den Stoffwechsel regulieren können. Sie sehen also, dass dieses Sommerdessert neben der Erfrischung an heißen Sommertagen auch einige sehr wichtige gesundheitliche Vorteile bietet.

Wo kann man Aiyu Jelly finden?

Es kommt wirklich darauf an, wo Sie leben, aber hier in den USA findet man Aiyu-Gelee am häufigsten auf chinesischen Märkten. Höchstwahrscheinlich finden Sie die grüne oder gelbe Version des Gelees in Dosen.

Wenn Sie einmal in Taiwan sind, werden Sie die Gelegenheit haben, die frische Version dieses erstaunlichen Snacks zu kaufen. Die häufigsten Orte, an denen Sie ihn finden können, sind definitiv die Nachtmärkte und Teeläden.

Leider ist es hier in den USA weniger wahrscheinlich, dass man die gleiche frische Version findet. Aber ich habe die Lösung für dieses Problem gefunden. Es wird zwar etwas Zeit in Anspruch nehmen, aber das Ergebnis wird großartig sein.

Ich verrate Ihnen, wie Sie Ihr eigenes, erstaunlich erfrischendes Aiyu-Gelee herstellen können, dem Sie nicht widerstehen können. Lesen Sie also weiter, um das Rezept für den Nachtisch zu erfahren.

Wie Sie Ihr eigenes Aiyu-Gelee herstellen

Aiyu-Gelee-Rezept

Hier ist ein einfaches Dessertrezept, das Ihre Geschmacksnerven erfreut und Sie an heißen Sommertagen erfrischt.

Zutaten:

- 1 getrocknete Feigenfrucht aus Aiyu-Samen
- 1 Käsetuch
- 5 Tassen Mineralwasser
- 1/2 Tasse Honig
- 2 entsaftete Limetten
- 2-3 Limettenscheiben für die Schale

Vorbereitung:

1. Zuerst die Samen in das Seihtuch geben und beiseite stellen.

2. In der Zwischenzeit eine Schüssel mit 5 Tassen Mineral- oder Quellwasser füllen.

3. Dann kannst du das Käsetuch mit den Samen in das Wasser legen und es reiben und auspressen. Dabei wird das Wasser gelb und verwandelt sich langsam in Gelatine.

4. Danach die Schüssel für etwa eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

5. In der Zwischenzeit 2 Tassen Wasser aufkochen und 1/2 Tasse Süßstoff Ihrer Wahl hinzufügen und warten, bis er sich auflöst.

6. Sobald es vollständig aufgelöst ist, die Flüssigkeit zum Abkühlen beiseite stellen und in der Zwischenzeit den Saft von 2 frischen Limetten zubereiten.

7. Danach den Limettensaft mit der abgekühlten Mischung aus Wasser und Süßstoff vermischen.

8. Dann nimmst du dein Gelee aus dem Kühlschrank und löst es mit einem Messer in ein paar Stücke auf und gießt die Mischung aus Limettensaft und Wasser darüber. Du kannst auch einige Eiswürfel und ein paar Limettenscheiben darauf geben.

9. Ihr erfrischender Snack ist nun bereit zum Servieren und Genießen.

Die Vorbereitungszeit beträgt etwa 5 Minuten und die Gesamtzeit der Zubereitung etwa 50 Minuten.

Anders als WackelpuddingWenn Sie das Gelee im Kühlschrank aufbewahren, denken Sie daran, dass es nur bis zu 2 Tage haltbar ist, denn wenn Sie es länger aufbewahren, nimmt es wieder seine flüssige Form an.

Letzte Worte zu diesem erstaunlichen Snack

Nachdem Sie nun von diesem erstaunlich erfrischenden und gesunden taiwanesischen Snack namens Aiyu-Gelee erfahren haben, bin ich mir sicher, dass Sie nichts davon abhalten wird, ihn zu probieren, sei es in der gekauften Version oder selbst zubereitet.

Für den Fall, dass Sie Ihren eigenen Snack zubereiten möchten, habe ich Ihnen die beste Lösung in Form eines einfachen Rezepts mit nur wenigen einfachen Zutaten, die Sie in Ihrem nächsten Lebensmittelgeschäft finden können, angeboten.