Zum Inhalt springen

Haben Essiggurken Kalorien und sind sie gut für Sie? 

Haben Essiggurken Kalorien und sind sie gut für Sie?

Sharing is caring!

Ich gehörte früher zu den Leuten, die dachten, dass Essiggurken keine Kalorien haben, weil sie in Salzwasser und Essig eingelegt sind. Mann, habe ich mich geirrt!

DIE ENTHÜLLTE WAHRHEIT: Essiggurken gehören zu den "kalorienfreien" Lebensmitteln, die tatsächlich Kalorien haben. 

Wenn Sie also eine Diät machen und abnehmen wollen, ist der Verzehr einer großen Anzahl von Essiggurken nicht nur wegen der "Kalorien", sondern auch aus gesundheitlichen Gründen keine gute Idee.

Sind Sie bereit, den Mythos von "Gurken und Kalorien" zu zerstören? Auf geht's! 

Wie viele Kalorien haben Dillgurken? 

Es gibt viele Arten von Essiggurken, und Dillgurken sind die am häufigsten verwendeten. Sie werden normalerweise hergestellt aus Dillsamen (oder Dillkraut)in einigen Fällen), Essig und Wasser mit Salz gemischt, wobei es in verschiedenen Rezepten Variationen geben kann. 

Dillgurken unterschiedlicher Größe/Gewicht haben unterschiedlich viele Kalorien. (Zumindest besagt das die Logik.) Sehen wir uns also an, wie viele Kalorien Dillgurken je nach Größe und Gewicht haben:

- 1 Scheibe Dillgurke (7g) = 1 Kalorie

- 1 Stange Dillgurke (30g) = 3 Kalorien

- 1 kleine Dillgurke (37g) = 4 Kalorien

- 1 mittelgroße Dillgurke (65g) = 7 Kalorien

- 100 Gramm Dillgurken = 11 Kalorien

- 1 große Dillgurke (135g) = 14 Kalorien

- 1 Tasse Dillgurken (155g) = 16 Kalorien

Nährwert von Dillgurken pro 100 Gramm

Neben den Kalorien sollten wir auch auf die Nährstoffe achten, die in Dillgurken enthalten sind (oder auch nicht). Ich war nicht sehr erfreut über die Tatsache, dass viele Hersteller von Essiggurken Zucker und Lebensmittelfarbe hinzufügen. Nach Angaben von das USDAHier ist, was 100 Gramm Dillgurken Ihrem Körper geben: 

Dill-Gurken

Andere Arten von Essiggurken

Essiggurken können in Salzlake, Essig oder einer anderen Lösung eingelegt werden, was ihnen einen einzigartigen Geschmack und eine unterschiedliche Gesamtzahl an Kalorien verleiht. Von sauren bis zu kandierten Gurken, hier ist die Kalorienzahl pro 100 Gramm für verschiedene Arten von Gurken: 

- Saure (oder halbsaure) Gurken (100 Gramm) = 11 Kalorien

- Gewürzgurken (100 Gramm) = 14 Kalorien

- Eingelegtes Brot und Butter (100 Gramm) = 91 Kalorien

- Polnische Essiggurken (100 Gramm) = 32 Kalorien

- Ungarische Essiggurken (100 Gramm) = 21 Kalorien

- Deutsche Essiggurken (100 Gramm) = 17 Kalorien

- Eingelegte Limetten (100 Gramm) = 131 Kalorien

- Kool-Aid-Gurken (100 Gramm) = 26 Kalorien

- Zimtgurken (100 Gramm) = 127 Kalorien

- Kandierte Gurken (100 Gramm) = 143 Kalorien

Wie viele Essiggurken sollte man pro Tag essen?

Die Menge an Essiggurken, die Sie pro Tag essen können, hängt stark von Ihrem Alter, Ihrem Gewicht, Ihrem Aktivitätsniveau und anderen Faktoren ab.

In der Regel sollten Sie nicht mehr als 2 bis 4 Portionen pro Tag essen. (Eine Portion entspricht etwa einer halben Tasse Essiggurken). Wenn Sie jedoch schwanger sind oder stillen, sollten Sie die empfohlene Menge in Absprache mit Ihrem Arzt ändern. 

So verlockend es auch klingen mag, ein ganzes Glas Essiggurken zu essen, es ist definitiv nicht zu empfehlen. Warum? Weil Essiggurken einen hohen Gehalt an Salz und Essig enthalten. 

Zu viel Salz kann Ihren Blutdruck erhöhen. Auch, "Eine einzige große Dillgurke enthält mehr als 2/3 der idealen Natriummenge, die ein durchschnittlicher Erwachsener den ganzen Tag über zu sich nehmen sollte".wie sie von WebMD

Der Verzehr einer großen Anzahl von Essiggurken kann möglicherweise zu Beschwerden im Bauchbereich oder anderen Verdauungsproblemen führen. Diese Hypothese wird nicht nur von Gesundheitsdienstleistern unterstützt, sondern beruht auch auf meiner persönlichen Erfahrung. 💁‍♀️

Haben Essiggurken einen gesundheitlichen Nutzen?

saure Gurke

Ja, das tun sie! Hier sind einige gesundheitliche Vorteile, die mit dem Verzehr von Essiggurken verbunden sind (natürlich in moderaten Mengen): 

- Essiggurken tragen zu einem gesunden Darm bei: Fermentierte Essiggurken sind reich an Probiotika, auch bekannt als gute Bakterien. Natürlich helfen diese Probiotika, unser Immunsystem zu regulieren.

- Sie bekämpfen auch Krankheiten: Gurken enthalten viel Betacarotin, das unser Körper in Vitamin A umwandelt. Was bewirkt dieses Betacarotin in unserem Körper? Es hilft, das Risiko zu senken, an Schlaganfall, Krebs, Herzkrankheiten und anderen Krankheiten zu sterben.

- Essiggurken tragen zur Verringerung des oxidativen Stresses bei: Essiggurken haben antioxidative Eigenschaften, denn sie enthalten große Mengen an Vitamin E und C. Diese und ähnliche Antioxidantien tragen dazu bei, die Zellen unseres Körpers vor oxidativem Stress zu schützen. 

- Sie lindern Muskelkrämpfe: Offensichtlich kann der Saft von Essiggurken helfen, verlorene Elektrolyte zu ersetzen und Muskelkrämpfe nach dem Training zu lindern. Es sind jedoch weitere Beweise erforderlich, um diese These zu untermauern. 

- Essiggurken tragen zur Regulierung des Blutzuckerspiegels bei: Der im Gurkensaft enthaltene Essig ist für die Regulierung des Blutzuckerspiegels verantwortlich. 

Natürlich nur, wenn man sie nicht mit einem schwergewichtigen Sandwich kombiniert, denn sie sind eine der beste Beilagen für Sandwiches.

Sind Essiggurken gut für die Gewichtsabnahme?

Sind Sie von Natur aus ein Gurkenliebhaber, haben aber den starken Wunsch, abzunehmen? Der Kampf kommt mir bekannt vor! 

Ich muss Sie leider enttäuschen, aber Sie sollten keine Essiggurken essen, wenn Sie abnehmen wollen. Auch wenn Essiggurken nicht so viele Kalorien haben, enthalten sie viel Salz. 

Zu viel Salz in Ihrer Ernährung kann zu Wassereinlagerungen führen (wenn Ihr Körper nicht in der Lage ist, den Flüssigkeitshaushalt aufrechtzuerhalten). Wassereinlagerungen führen zu Schwellungen der Körperteile und allgemeinem Unwohlsein.

Einfach ausgedrückt: Zu viel Salz in Ihrer Ernährung veranlasst Ihren Körper, mehr Wasser zu produzieren. Infolgedessen bleibt das überschüssige Wasser in Ihrem Körper "stecken".  

Zu beachten ist auch, dass die in Essiggurken enthaltenen Konservierungsstoffe Blähungen verursachen können, was dem gewünschten Ziel (nämlich der Gewichtsabnahme) zuwiderläuft. 

Haben Sie noch Fragen?

Nun, da wir uns mit der Kalorienzahl von Essiggurken, ihrem Nährwert, der täglichen Aufnahme, den gesundheitlichen Vorteilen und ihrer negativen Rolle bei der Gewichtsabnahme befasst haben, bin ich sicher, dass ich alle Ihre Fragen beantwortet habe. 

Ich nutze jedoch die Gelegenheit, um Sie daran zu erinnern, beim Verzehr von Essiggurken maßvoll zu sein, egal wie köstlich sie für Ihre Geschmacksnerven sind 😊.