Zum Inhalt springen

Wie bewahrt man Streuselkekse auf und behält ihre Frische?

Wie bewahrt man Streuselkuchen auf und hält sie frisch?

Sharing is caring!

Über das Wort "Cookie" muss ich nicht viel erklären. Wenn ich dieses Wort höre, kommen mir automatisch süße und knusprige Gedanken, denen nur wenige von uns widerstehen können. 

Aber wenn Sie etwas hören wollen, das noch besser ist als gewöhnliche Kekse, müssen Sie das Wort "Crumbl-Kekse" hören. 

Eine Franchise-Bäckereikette mit dem Namen Crumbl stellt frische Backwaren mit den besten Zutaten her. Ihre Kekse sind im ganzen Land bekannt und beliebt. 

Aber da sie frisch gebacken sind und so genossen werden, möchte niemand, dass diese Frische so schnell verloren geht. Es stellt sich also die Frage nach der Lagerung von Crumbl-Keksen. 

Es ist ein ziemlich einfacher Prozess, aber trotzdem müssen Sie einige Informationen wissen, bevor Sie etwas mit Ihren süßen Leckereien machen. 

Wie bewahrt man Krümelkekse am besten auf?

Keks zerbröseln

Alle Crumbl-Kekse werden frisch gebacken und das ist eine Eigenschaft, die sie alle haben. Du kannst sie also für viele Dinge verwenden, zum Beispiel Spuntini zum Beispiel, wenn Sie sich für die italienische Kultur interessieren. Crumble stellt aber nicht nur eine Sorte von Keksen her. 

Es gibt unendlich viele Kombinationen von Zutaten, die für diese Kekse verwendet werden, und einige von ihnen erfordern eine bestimmte Aufbewahrungsmethode, während andere eine andere erfordern. 

Im Allgemeinen können Sie diese Kekse bei Zimmertemperatur, im Kühlschrank oder im Gefrierschrank aufbewahren. 

Meiner Erfahrung nach ist Zimmertemperatur am besten, aber das hängt auch von der Sorte ab und davon, wie lange Sie sie aufbewahren wollen. 

Wenn Sie zum Beispiel unlackierte Kekse haben, sollten Sie sie am besten bei Zimmertemperatur aufbewahren. Das Problem ist jedoch, dass man sie nicht allzu lange draußen lassen kann. 

Hier kommt der Kühlschrank ins Spiel. Ein Kühlschrank ist besonders gut für Kekse mit Zuckerguss, da dieser bei Zimmertemperatur leicht verderben kann.Es kann aber auch für nicht garnierte Kekse von Vorteil sein, wenn Sie deren Haltbarkeit verlängern wollen. 

Die Aufbewahrung im Kühlschrank kann jedoch auch problematisch sein. Manche Kekse (vor allem solche, die aus Öl hergestellt werden, wie z. B. Zuckerplätzchen) werden im Kühlschrank schnell hart. 

Einige andere Kekse, wie z. B. Haferflocken und Chocolate Chip Cookies, können schal und bröckelig werden. So sparen Sie zwar den Zuckerguss ein, aber die Textur des Kekses wird etwas beeinträchtigt. 

Wenn Sie Ihre Crumbl-Kekse nicht in nächster Zeit verzehren wollen, können Sie sie auch im Gefrierschrank aufbewahren. Aber egal, welche Art von Keksen, ihr Geschmack und ihre Textur werden nicht mehr dieselben sein. 

BEI ZIMMERTEMPERATUR: Unlackierte Kekse (aber sie halten sich nicht allzu lange).

IN THE FRIDGE: Kekse mit Zuckerguss (sie können aber schnell hart werden).

IM GEFRIERRAUM: Alle Arten von Keksen für längere Zeit (aber ihr Geschmack und ihre Konsistenz werden nach einer gewissen Zeit schlechter).

Vollständiger Leitfaden zur Aufbewahrung von Krümelkeksen

Wie Sie sehen, gibt es bei den meisten Lagermethoden gewisse Nachteile. Glücklicherweise können Sie diese negativen Auswirkungen minimieren, wenn Sie sich genau an diese Lagerungsrichtlinien halten. 

1. Bei Raumtemperatur

Krümelkeks am Tisch

Das Wichtigste bei der Aufbewahrung von Crumbl Keksen bei Zimmertemperatur ist, dass man sie nicht einfach auf die Arbeitsplatte stellt, wie man will. 

Stattdessen sollten Sie sie in einen luftdichten Behälter oder einen Ziplock-Beutel geben. 

Am besten bewahrt man ungeschmierte Kekse bei Zimmertemperatur auf, und man kann sie in den Behälter legen, wie man will. Wenn Sie jedoch glasierte Kekse aufbewahren, müssen Sie sie sorgfältig in einer einzigen Schicht anordnen, damit der Belag nicht verdirbt. 

Bewahren Sie den Behälter stets an einem kühlen, trockenen Ort auf und halten Sie ihn von direkter Sonneneinstrahlung oder Wärmequellen (wie Mikrowelle, Ofen oder Kühlschrank) fern. Vermeiden Sie außerdem feuchte oder nasse Bereiche. 

2. Im Kühlschrank

Ich habe bereits erwähnt, dass sich die Kekse am besten im Kühlschrank aufbewahren lassen. Das gilt vor allem dann, wenn Sie die Kekse ein paar Tage lang nicht verwenden wollen und wenn Sie in einem wärmeren Klima leben, d. h. wenn es draußen richtig warm ist. 

Wie bei der Lagerung bei Raumtemperatur ist es wichtig, sie in einem luftdichten Behälter aufzubewahren und den Behälter gut zu verschließen. 

Allerdings, Sie sollten es vermeiden, sie in einem Ziplock-Beutel aufzubewahren. denn im Kühlschrank ist meist wenig Platz, und sie können leicht zerschlagen werden.

Wenn Sie die Kekse ein paar Tage lang nicht verbrauchen, können Sie sie auch in Frischhaltefolie einwickeln, um sie besonders luftdicht zu machen.  

Wenn der Behälter fertig ist, stellen Sie ihn in das oberste Fach des Kühlschranks (ganz hinten, weil es dort am kältesten ist). 

3. Im Gefrierschrank

Wenn Sie nicht vorhaben, Ihre Crumbl-Kekse innerhalb des nächsten Monats zu verbrauchen, sollten Sie sie einfrieren. 

Sie müssen jedoch wissen, dass dies ein zeitaufwändiger Prozess ist und dass Ihre Kekse an Geschmack und Konsistenz verlieren werden. Sie frieren nämlich kein gekochtes Hähnchen ein, also können Sie erwarten, dass es danach perfekt ist. 

Wenn Sie damit einverstanden sind, befolgen Sie diese Schritte, um die negativen Auswirkungen zu minimieren:

1. Die Kekse einfrieren: Vor allem wenn es sich um glasierte oder garnierte Kekse handelt, müssen sie vorgefroren werden.  

Dazu wickeln Sie die Kekse in Frischhaltefolie ein, legen sie in einer einzigen Lage auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech und lassen sie etwa 1-2 Stunden einfrieren. 

2. Überführen Sie sie in den Container: Nach diesen 1-2 Stunden die Kekse in ein großes Gefäß geben. Sie müssen nicht in einer einzigen Schicht liegen, damit der gefrorene Zuckerguss nicht unter dem Gewicht der anderen Kekse zerdrückt wird. 

4. Wickeln Sie den Behälter ein: Um Ihre Kekse zusätzlich vor Gefrierbrand zu schützen, müssen Sie den Behälter mit einer Lage Aluminiumfolie umwickeln. 

5. Etikettieren und einfrieren: Beschriften Sie den Behälter mit dem genauen Aufbewahrungsdatum und stellen Sie ihn an einen sicheren Ort im Gefrierschrank. 

Wie taut man gefrorene Krümelkekse auf?

Krümelkeks mit Eiscreme

Wenn Sie sich für das Einfrieren entscheiden, müssen Sie sie auftauen, bevor Sie sie genießen können. Um das richtig zu machen, befolgen Sie diese Schritte: 

1. Aus dem Gefrierschrank nehmen: Nehmen Sie die gewünschte Anzahl einzeln verpackter Crumbl-Kekse aus dem Gefrierschrank. Achten Sie darauf, dass sie während des Auftauens in der Verpackung bleiben, damit keine Feuchtigkeit in die Kekse eindringt.

2. Auftauen bei Raumtemperatur: Am besten tauen die Crumbl-Kekse auf, wenn sie bei Zimmertemperatur liegen. Legen Sie die verpackten Kekse auf einen Teller oder eine saubere Fläche und lassen Sie sie etwa 10-15 Minuten auftauen.

- Alternativ: Sie können die Kekse auch im Kühlschrank auftauen lassen, aber nur über Nacht. Diese Auftaumethode ist für Plätzchen mit Glasur besser geeignet, da sich die Glasur nicht so leicht ablösen kann. 

3. Auspacken und genießen: Nachdem die Kekse aufgetaut sind, wickeln Sie sie vorsichtig aus der Plastikfolie oder dem Pergamentpapier aus. Jetzt können Sie Ihre leckeren Crumbl-Kekse genießen!

Tipps zum Frischhalten von Krümelkeksen

Obwohl die wichtigsten Dinge zur Aufbewahrung von Crumbl-Keksen bereits besprochen wurden, gibt es noch ein paar weitere Tipps und Tricks, die Sie kennen sollten, um die Frische Ihrer Crumbl-Kekse zu erhalten. 

- Bei der Aufbewahrung von Crumbl-Keksen ist es außerdem am besten, jeden Keks einzeln in Wachspapier einzuwickeln, um die Haltbarkeit zu gewährleisten. 

- Es ist erwiesen, dass die Zugabe von einigen Scheiben Brot in den Vorratsbehälter hilft, die Feuchtigkeit zu absorbieren und die Kekse weich zu halten. 

- Wenn Sie sie im Kühlschrank aufbewahren, halten Sie sie von rohem oder gekochtem Fleisch, aromatischem Gemüse oder Obst oder offenen Gewürzen fern, da sie diese Gerüche leicht aufnehmen. 

- Vermeiden Sie es, Crumbl Kekse in ihrer Originalverpackung oder Crumbl Schachtel aufzubewahren, da diese nicht dafür ausgelegt sind, sie richtig frisch zu halten.

- Am besten ist es, wenn Sie Ihre Kekse in einem Glasbehälter mit dicht schließendem Deckel aufbewahren, denn so können Sie sie leicht kontrollieren und die Luft kann nicht eindringen. 

Wie lange halten Crumbl Cookies genau?

Krümelkeks in der Dose

Die genaue Haltbarkeit von Crumbl Keksen hängt vor allem von der Art und Weise der Lagerung ab. 

Wenn Sie also ungeschminkte Crumbl-Kekse bei Zimmertemperatur lagern, sind sie bis zu 5 Tage haltbar. Ich empfehle jedoch, sie innerhalb von 3 Tagen zu verzehren, um die beste Qualität zu erhalten. 

Anders verhält es sich bei Keksen mit Zuckerguss, da sich der Zuckerguss bei Zimmertemperatur leichter ablöst, insbesondere wenn die Temperatur über 70°F liegt. Man sollte sie also nicht länger als 1-2 Tage draußen lassen. 

Dies gilt auch für Kekse mit Füllung, einschließlich Marmelade, Frischkäse, Erdnussbutter oder geschmackvolle Keksbutter

Im Kühlschrank sind die Crumbl-Kekse bei sachgemäßer Lagerung bis zu 7 Tage haltbar. Auch hier gilt, dass einige Kekse, wie z. B. solche aus Öl oder Haferflocken und zähe Schokokekse, so schnell wie möglich verzehrt werden sollten. 

Ich würde empfehlen, sie innerhalb von 3 Tagen zu verzehren, da sie im Kühlschrank leicht hart, trocken oder bröckelig werden können. 

Und schließlich, egal um welche Art von Keksen es sich handelt, sie halten sich im Gefrierschrank bis zu 3 Monate. Wenn Sie jedoch die Qualität so gut wie möglich erhalten wollen, sollten Sie sie innerhalb eines Monats verbrauchen. 

Wie kann man krümelige Kekse wiederbeleben?

Wenn Sie alte Crumbl-Kekse haben, gibt es eine Möglichkeit, sie wiederzubeleben. Das gilt besonders, wenn es sich um ungeschminkte Kekse handelt. 

Bei Plätzchen mit Zuckerguss ist das Verfahren zwar möglich, aber viel schwieriger. Man müsste sie nämlich zerlegen, wieder aufwärmen und wieder zusammensetzen. 

Wie Sie sich schon denken können, wäre dies ein wirklich langer und chaotischer Prozess, aber wenn Sie Zeit und Geduld haben, steht Ihnen nichts im Wege. 

Daher müssen Sie Ihre Streuselkekse unabhängig von der Sorte neu backen. Dazu legen Sie sie auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech. Den Backofen auf 360ºF vorheizen und sie etwa 15 Minuten lang backen. 

Nach diesem Vorgang haben Ihre Kekse ihren Geschmack wieder und sind wieder knusprig. Bevor du sie genießt, solltest du sie natürlich auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. 

Welche Arten von Krümelkeksen sollten gekühlt werden?

Crumbl empfiehlt, bestimmte Arten von Keksen im Kühlschrank zu lagern und zu kühlen. Es gibt nämlich "gekühlte" und "warme" Kekse. 

Gekühlte Kekse sollten sofort in den Kühlschrank gestellt werden.Die warmen Kekse können sowohl bei Zimmertemperatur als auch im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Es gibt jedoch bestimmte Arten von Crumbl-Keksen, die vor dem Verzehr gekühlt werden sollten. 

Dies ist bei Keksen mit Keksteig-, Ganache-, Karamell- oder Frischkäsefüllungen der Fall, denn so bleiben sie besonders weich und lecker. 

Sie müssen das nicht unbedingt tun, aber Wenn man sie mindestens 15 Minuten im Kühlschrank abkühlen lässt, bleiben die Füllung und die Glasur feucht und weich. 

Knusprig, krümelig und immer frisch - Aufbewahrung von Crumbl Cookies 101