Zum Inhalt springen

Frischer Zitronen-Zucchini-Kuchen zur Aufheiterung Ihres Tages

Frischer Zitronen-Zucchini-Kuchen zur Aufheiterung des Tages

Sharing is caring!

Vor kurzem habe ich ein neues Lieblingsdessert entdeckt - Zitronen-Zucchini-Kuchen. Dieser köstliche Kuchen ist die perfekte Kombination aus süßen und würzigen Aromen, mit einer feuchten Textur, die auf der Zunge zergeht.

Mit frischen Zucchini und Zitronensaft ist dieser Kuchen eine gesündere Alternative zu herkömmlichen Kuchen, die mit Zucker und künstlichen Zutaten angereichert sind. Die Zucchini verleihen dem Kuchen einen subtilen Geschmack und Feuchtigkeit, während der Zitronensaft ihm einen erfrischenden Kick verleiht.

Ich freue mich, dieses Rezept mit Ihnen teilen zu können, denn es ist eine perfekte Möglichkeit, überschüssige Zucchini zu verwerten. Außerdem verleiht der Zitronengeschmack dem klassischen Kuchen eine erfrischende Note. Glauben Sie mir, Sie werden nicht enttäuscht sein!

Zitronen-Zucchini-Kuchenscheibe auf einem Teller

Zitronen-Zucchini-Kuchen

Prep Time: 10 minutes
Cook Time: 40 minutes
Additional Time: 10 minutes
Total Time: 1 hour

Erleben Sie eine Geschmacksexplosion mit unserem Zitronen-Zucchini-Kuchen - eine saftige, süße und würzige Leckerei, die Ihre Geschmacksknospen zum Tanzen bringen wird! 🍋🍰

Ingredients

  • 3 Tassen Allzweckmehl
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 Teelöffel gemahlener Zimt
  • 3 Eier
  • 2 Tassen weißer Zucker
  • 1 Tasse Pflanzenöl
  • 2 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Tassen geriebene Zucchini
  • 1/4 Tasse Zitronensaft
  • 2 Esslöffel Zitronenschalen
ein Stück Zitronen-Zucchini-Kuchen auf dem blauen Teller

Anweisungen

Um diesen köstlichen Zitronen-Zucchini-Kuchen zuzubereiten, folgen Sie diesen einfachen Schritten:

1. Heizen Sie den Ofen auf 175°C (350°F) vor.

2. Eine 9×13-Zoll-Backform mit Butter oder Kochspray einfetten.

3. In einer großen Schüssel die trockenen Zutaten vermischen: Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt.

Mischung aus Mehl, Backpulver, Natron, Salz und Zimt in einer Schüssel

4. In einer anderen Rührschüssel Eier, Zucker, Öl, Zitronensaft und Vanilleextrakt verquirlen, bis die Masse glatt ist.

5. Die trockenen Zutaten nach und nach zu der feuchten Mischung geben und rühren, bis sie sich gerade verbunden haben.

6. Die geriebenen Zucchini und die Zitronenschale unterheben.

geriebene Zucchini und Zitronenschale in Schalen

7. Den Teig in die vorbereitete Backform gießen und die Oberfläche mit einem Spatel glattstreichen.

8. 35-40 Minuten backen, oder bis ein Zahnstocher in der Mitte sauber herauskommt.

9. Aus dem Ofen nehmen und 10 Minuten abkühlen lassen, bevor sie in Scheiben geschnitten und serviert werden.

Zitronen-Zucchini-Kuchen

Genießen Sie diesen saftigen und schmackhaften Kuchen mit einer Tasse Tee oder Kaffee! 😊🍰

    Zum Rezept springen