Zum Inhalt springen

Wolkenähnliche Windbeutel für ein himmlisches Dessert-Erlebnis

Wolkenartige Windbeutel für ein himmlisches Dessert-Erlebnis

Sharing is caring!

Gönnen Sie sich den ultimativen Dessertgenuss mit wolkenartigen Windbeuteln. Dieses luftig-leichte Gebäck ist mit einer köstlichen Creme gefüllt, die auf der Zunge zergeht und eine perfekte Balance zwischen Textur und Süße bietet. 

Ob für einen besonderen Anlass oder als süße Leckerei für zwischendurch - diese Windbeutel werden Sie beeindrucken und Ihre süßen Gelüste stillen. Kreieren Sie mit mir dieses köstliche Rezept für ein Dessert, das göttlich aussieht und schmeckt

Windbeutel mit Puderzucker bestreut

Windbeutel

Prep Time: 30 minutes
Cook Time: 25 minutes
Total Time: 55 minutes

Luftig leicht und mit einer traumhaften Creme gefüllt, sind diese Puffs ein kleiner Happen des Himmels.

Ingredients

  • FÜR DIE PUFFS:
  • Butter ungesalzen
  • Vanilleextrakt (2 Teelöffel)
  • Allzweckmehl (2 Tassen)
  • 4 Eier
  • Wasser (1 Tasse)
  • Eine Prise Salz
  • FÜR DIE CREMEFÜLLUNG:
  • Schwere Schlagsahne (2 Becher)
  • Vollmilch
  • Vanille-Extrakt
  • Instant-Vanillepuddingmischung (1 Schachtel)

Wie man die köstlichsten Windbeutel herstellt

1. Den Backofen auf 400 Grad vorheizen

Für die Windbeutel:

1. In einem Kochtopf bei mittlerer Hitze 8 Esslöffel Butter schmelzen.

geschnittene Butter in einem Kochtopf schmelzen

2. Gießen Sie 1 Tasse Wasser ein.

3. Für zusätzlichen Geschmack 2 Teelöffel Vanilleextrakt hinzufügen.

4. Unter Rühren zum Kochen bringen, bis die Butter vollständig geschmolzen ist. Dann vom Herd nehmen.

5. Rasch 1 Tasse Mehl und eine Prise Salz hinzufügen und dabei ununterbrochen rühren, bis ein glatter Teig entsteht.

Teig für Windbeutel in einer Metallschüssel auf weißem Hintergrund

6. Den Teig in eine Rührschüssel geben und auf niedriger Stufe schlagen, bis er etwas abgekühlt ist.

7. 4 Eier nacheinander hinzufügen und jedes Ei vollständig untermischen, bevor das nächste hinzugefügt wird.

8. Mit einem Keksportionierer oder Esslöffel kleine Häufchen Teig ausstechen und auf ein mit Pergament- oder Silikonmatte ausgelegtes Backblech legen.

Teigtropfen für Windbeutel auf einem weißen Backblech

9. Im Backofen 20-25 Minuten backen, bis sie aufgeblasen und leicht goldgelb sind.

10. Vor dem Füllen vollständig abkühlen lassen.

Für die Cremefüllung

1. 2 Becher Schlagsahne und 1 Päckchen Instant-Vanillepuddingmischung aufschlagen, bis die Masse einzudicken beginnt.

2. Eine ⅓ Tasse Vollmilch hinzugeben und weiter mixen, bis sich steife Spitzen bilden.

Cremefüllung für Windbeutel in einer Metallschüssel

Füllen der Puffs

1. Jedes Windbeutelchen in die Hälfte schneiden.

2. Die Cremefüllung auf die untere Hälfte jedes Windbeutels spritzen.

3. Setzen Sie die obere Hälfte wieder auf.

4. Nach Belieben vor dem Servieren mit etwas Puderzucker bestäuben.

Windbeutel auf weißem Backblech

Genießen Sie Ihre köstlichen, wolkenartigen Windbeutel!

    Zum Rezept springen