Zum Inhalt springen

Hausgemachte Alfredo-Soße ist cremiges Glück im Topf

Hausgemachte Alfredo-Sauce ist cremiges Glück im Topf

Sharing is caring!

Selbstgemachte Alfredo-Sauce ist eine klassische und köstliche italienische Sauce, die für eine Vielzahl von Gerichten verwendet werden kann. Die Herstellung einer eigenen Alfredo-Sauce ist überraschend einfach und kann mit nur wenigen einfachen Zutaten erfolgen.

Bei diesem Rezept können Sie die Zutaten selbst bestimmen und den Geschmack ganz nach Ihrem Geschmack anpassen. Außerdem können Sie damit Ihre Gäste beim Abendessen mit Ihren Kochkünsten beeindrucken. Probieren Sie es selbst aus und sehen Sie, wie einfach es ist, diese klassische Sauce von Grund auf zuzubereiten.

heiße Alfredo-Sauce im Metalltopf
heiße Alfredo-Sauce im Metalltopf

Hausgemachte Alfredo-Soße

Prep Time: 5 minutes
Cook Time: 10 minutes
Total Time: 15 minutes

Stellen Sie ganz einfach Ihre eigene Alfredo-Sauce her! Verwandeln Sie jede Mahlzeit in ein italienisches Festmahl. 🧀

Ingredients

  • Butter: 1/2 Tasse
  • Schlagsahne: 1 Becher
  • Knoblauch: 2 Nelken, gehackt
  • Parmesankäse: 1 Tasse, gerieben
  • Salz: 1/2 Teelöffel
  • Schwarzer Pfeffer oder italienisches Gewürz: 1/4 Teelöffel

Anweisungen

hausgemachte Alfredo-Sauce in einem Löffel

Für die Zubereitung einer selbstgemachten Alfredo-Soße befolgen Sie bitte diese einfachen Anweisungen:

1. Butter in einem Topf bei mittlerer Hitze schmelzen. Gehackten Knoblauch hinzufügen und unter ständigem Rühren etwa 1 Minute lang kochen.

2. Schlagsahne hinzufügen und zum Köcheln bringen. Hitze auf niedrige Stufe reduzieren und etwa 5 Minuten kochen, dabei gelegentlich umrühren.

3. Geriebenen Parmesankäse hinzufügen und rühren, bis er geschmolzen und gut vermischt ist.

4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5. Sofort mit der Lieblingsnudel servieren.

Nudeln mit hausgemachter Alfredo-Sauce, in einem Topf

Es ist wichtig zu wissen, dass die Alfredo-Sauce schnell eindickt, daher sollte man sie während des Kochens immer wieder umrühren. Wenn sie zu dick wird, einfach einen Spritzer Milch oder Sahne hinzufügen, um sie zu verdünnen.

Selbstgemachte Alfredo-Sauce ist eine köstliche und einfache Möglichkeit, jedes Nudelgericht zu verfeinern. Mit nur ein paar einfachen Zutaten und dieser Kochanleitung können Sie eine Sauce in Restaurantqualität zu Hause zubereiten.

Viel Spaß!

Nudeln mit hausgemachter Alfredo-Sauce
    Zum Rezept springen